01.05.2018. von sky63

Russisch-Karelien 2017 - Siebenundzwanzigster Tag - Rovaniemi

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

27. Tag -- Rovaniemi

Wir vertrödeln uns an der Strecke entlang den Tag, nehmen nicht die Schnellstraße, sondern einsame Nebenstraßen. Hier noch ein Eis, dort noch ein Aussichtsturm, den wir besteigen, da noch eine riesige Rentierherde, die unseren Weg kreuzt - ein entspannter Tag. Kurz nach 19 Uhr kommen wir an der Bahnstation an.

RusslandRB 0204

RusslandRB 0205

 

 

 

 

 

 

 

Wir wissen ja, wo wir hinmüssen, schließlich sind wir in Rovaniemi schon einmal angekommen. Da die maximale Höhe auf dem Zug 2.04m ist, müssen die Dachbox, der Hi-Lift, der Reifen und die Kanister runter vom Dach. Wir brauchen rund 45 Minuten, um diese Sachen abzubauen und im Auto zu verstauen. Die Ladezeit beginnt um 19:45 Uhr, aber da noch kein Waggon an der Auffahrrampe steht, kein Personal und auch noch keine weiteren Fahrzeuge vor Ort sind, fangen wir an, uns zu wundern. Wir gehen Richtung Bahnhofsgebäude, da kommt uns prompt ein Lademeister mit einem Fahrzeug entgegen. Das Einladen der Fahrzeuge auf den Zug erfolgt auf der anderen Seite des Bahnhofs, teilt uns dieser nun mit. Jaja ... wir wissen ja, wo wir hin müssen:-).

Fünf Minuten später steht unser Fahrzeug im Waggon, und wir warten auf den Zug, der eine Stunde später erst in den Bahnhof kommt.

RusslandRB 0206

RusslandRB 0207

 

 

 

 

 

 

 

Der Tag klingt im Zugrestaurant bei Bier, Kotbüllar und Pasta aus.

Gelesen 73 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 09 Mai 2018 19:28

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.