22.08.2020. von Mia

Tallinn

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Tallinn - Estlands Hauptstadt ist klein, aber oho

... gerade mal knapp eine halbe Million Menschen, aber absolut sehenswert und vielfältig. Wir nisten uns in ein Hotel fußläufig zur Altstadt ein. Wieder ist es (wie schon in Riga) Freitag abend, an dem wir das erste Mal die Stadt unsicher machen. Und schon am Abend zeigt sich die Altstadt von Tallinn von seiner besten Seite ... die alte Hansestadt existierte bereits im Mittelalter und davon sind noch jede Menge Spuren erkennbar. Wir landen abends im Restaurant Peppersack und sind von den uns dargebotenen Speisen sehr begeistert. Im Zentrum reiht sich Lokal an Lokal, gemütliche alte Gasthäuser mit Bedienung in traditioneller Kleidung. Vor dem Zubettgehen noch ein Bier in einem Pub mit Live-Musik ...

DSC05752DSC05762

 

 

 

 

 

 

 

 


Zu Fuß geht es am nächsten Tag durch die Tallinner Altstadt ... ein sehenswertes altes Gebäude reiht sich an das nächste. Die mittelalterliche Stadtbefestigung ist in FOrm einer dicken Stadtmauer mit einer Vielzahl von Türmen stets präsent. ÜBerall kann man rein und rauf - mal mit Ausblick auf die Stadt und den Hafen, mal durch enge Stiegen in Kellerverliese, mal durch enge schmale Gassen, in denen gemütliche Cafés zu einer Pause einladen. Die autofreie Innenstadt macht das Schlendern durch die Altstadtgassen noch zusätzlich attraktiv.

DSC05786DSC05800

 

 

 

 

 

 

 

 

Tallinn ist auf jeden Fall einen weiteren Besuch wert - die Bilder sprechen für sich ...;-)

DSC05822

DSC05830

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC05836

DSC05858

Gelesen 171 mal Letzte Änderung am Samstag, 22 August 2020 19:55
Mia

Mehr in dieser Kategorie: « Saaremaa Ostsee adieu »